Gemeinsam Hausarzt-Medizin stärken.

Ob regelmässiges Unterstützen oder einmalig spontanes Spenden: Mit Ihrer finanziellen Hilfe gestalten Sie die Zukunft der Hausarzt-Medizin aktiv mit.

Spenden helfen HaSt, ihre Ziele im Dienst der Hausarzt-Medizin zu verwirklichen. Unsere Betriebskosten sind tief – dank effizienten Abläufen und hohem ehrenamtlichen Engagement. Ihre Beiträge fliessen zu grossen Teilen in konkrete Projekte. 

Praxisassistenzen.

Praxisassistenzprogramme sorgen für eine effektive fachliche Ausbildung vor Ort und zeigen Jungen Zukunftsperspektiven auf – auch dank Ihrer Hilfe.

Weiterbildungskurse.

Administration, Management, Praxisorganisation: Mit Ihrer Unterstützung investieren wir in Kurse, die Grundversorgerinnen und Grundversorger weiterbringen. Für eine Zukunft als Unternehmer.

Vorbereitungskurse

Mit Ihrer Mithilfe unterstützen wir in Kurse, die Grundversorgerinnen und Grundversorger auf künftige Lehr-Aufgaben vorbereiten. Für eine Zukunft als Ausbildner.

Wiedereinsteigerinnen.

Mit Ihrem Engagement helfen Sie Programme zu lancieren, welche Hausärztinnen den beruflichen Wiedereinstieg zu erleichtern.

Forschungsarbeiten.

Forschung in der Hausarzt-Medizin ist praxisnah und liefert wertvolle Erkenntnisse für Grundversorgerpraxen – dank Ihrer finanziellen Unterstützung.

Ihre Unterstützung.

Mit Ihrem finanziellen Engagement tragen Sie dazu bei, die Hausarzt-Medizin zu stärken und die medizinische Grundversorgung zu sichern. Als gemeinnützige Stiftung ist HaSt steuerbefreit. Sie können Ihre Spende nach den gesetzlichen Bestimmungen vom steuerbaren Einkommen abziehen. Entsprechende Bestätigungen für Ihre Steuererklärung stellen wir gerne aus. Unsere IBAN lautet: CH17 0079 0016 9187 7271 9, Berner Kantonalbank Bern